Hochzeitsfotograf aus Hamburg
Mai 28

Agnes & Freya

Il y a des gens, que je ne supporte pas. Il y a des gens, qui ne me plaisent pas. Et il y a des gens, sans que je ne peux pas vivre. Et puis, il y a vous. Mon amie.
Mai 14

Claudia

Er ist da. Ganz offiziell. Der Frühling. Es ist warm, die Sonne scheint und die Haut explodiert in einem Feuerwerk aus Wärme und Genuss.
Apr 30

Nephele – oder, was macht ein Model eigentlich zu einem Model?

Vor einiger Zeit durfte ich Nephele kennen lernen. Sie kommt aus den Niederlanden, lebt aktuell in Schweden und ist Ruderin. Vor allem aber hat Nephele eine Ausstrahlung, von der ich relativ schnell wusste, dass ich sie unbedingt auf (digitalen) Film bannen muss. Also flugs ein Moodboard erstellt, ihr zugeschickt, Termin vereinbart und ab geht's.
Apr 16

Hanna

Denn immer dann, wenn ein Mensch es zulässt, dass ich ihn so fotografiere wie ICH ihn sehe, können die besonderen – in jedem Fall aber die „anderen“, oft unerwarteten – Bilder entstehen. Insofern rufe ich alle Menschen, die gern mal vor meine Kamera möchten, dazu auf: habt keine Angst! Bleibt authentisch! Den Rest mache ich dann schon …
Apr 09

Michael

An einem Baum ist alles sinnvoll. Jeder Ast, jedes Blatt.
Mrz 26

Cornelia

Winterzeit ist Kältezeit. Na gut, ich muss zugeben, dass die Sonne sich in den letzten Tagen wirklich Mühe gegeben hat. Aber glaubt mir, im Januar, da war noch Winter. So richtig. Mit Schnee, kalt, und dem ganzen Gruselmusel drum herum.
Mrz 12

Rebecca

Es sind 3°C. Und es ist März. Wir befinden uns wieder in diesem sonderbaren Zwischenstadium, in dem das Jahr nicht so recht weiß, ob es dem Winter adé oder dem Frühling hallo sagen soll.
Feb 27

Marius

Stillstand ist Rückschritt. Gut, diese Weisheit entspringt gemeinhin der Business-Welt und unter so ziemlich allen Umständen würde ich dem widersprechen, aber irgendwie ist doch ein kleiner Funken Wahrheit drin.
Feb 13

Lara

Jeder Mensch hat eine gewisse, ganz eigene Ausstrahlung. Das macht ihn einzigartig und besonders. Und oftmals, wenn ich an Menschen denke, habe ich ein komplettes Setting im Kopf. Losgelöst von der Realität. Wer ist dieser Mensch?
Jan 30

Ein neuer (All)Tag

Nachdem die Weihnachts- und Winterzeit in der Welt eines Hochzeitsfotografen ja doch eher ruhig ist und mich daher in den letzten Monaten eher in den Weiten Welten des Portraits ausgetobt habe, konnte ich mich in dieser Woche mal wieder ein wenig mit dem Thema Hochzeit befassen.